Allgemein:

Startseite




Wir freuen uns über Euer Interesse an unserer Ortsgruppe und möchten Euch auf dieser Seite über Neuigkeiten und wichtige Termine informieren.







7-Länderkampf 2024 in Öflingen/Baden

Mannschaft 2024   
Das Siegertreppchen    
  Mannschaftswertung: Sieger die LG Bayern-Süd 

7-Länderkampf vom 27.bis 28.04.2024 in Öflingen


Für diese internationale Veranstaltung mit Teilnehmern aus Österreich, der Schweiz, Bayern Nord, Baden, Hessen-Süd und Würtemberg hatten sich im Vorfeld für die Landesgruppe Bayern Süd 6 Starter als Mannschaft qualifiziert. Die meisten Punkte unserer Mannschaft brachte Sigrid Riess-Mundry mit ihrem Dark vom Haus Pixner mit, die die Qualifikation Anfang April gewonnen hatte.
Das Team konnte seine hervorragende Leistung auf dem 7-Länderkampf bestätigen, belegte unter allen 42 Startern mit 289 Punkten und der Bewertung "Vorzüglich" den 2. Platz und ist damit direkt für die Bundessiegerprüfung qualifiziert.
Für die Mannschaftswertung wurden jweils die vier Besten jeder Mannschaft gezählt. Hier konnte sich die Mannschaft Bayern Süd mit insgesamt 1138 Punkten den Sieg holen.

Wir gratulieren den Siegern und Platzierten, unserer Mannschaft und besonders Sigrid Riess-Mundry zu den überzeugenden Leistungen und drücken für die kommenden Veranstaltungen schon jetzt die Daumen.



Unsere Mannschaft 2024

LG-FCI-Qualifikation 05.-07.04.2024

Vom 05. bis 07. April 2024 fand bei sommerlichem Wetter in der OG München West die LG-FCI Qualifikationsprüfung statt, eine hervorragend organisierte Veranstaltung. bei der sich Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen wohl gefühlt haben. Danke an die Ortsgruppe, die amtierenden Richter, Lehrhelfer und Fährtenleger und alle fleißigen Hände, die für das gute Gelingen gesorgt hatten.

Ursprünglich waren 7 Starter aus der OG Waldkraiburg gemeldet, aber nachdem sich im Training kurz vor dem Wettkampf die Hunde von Helmut Huber und Silvia Winnefeld verletzt hatten, konnte die OG immerhin noch 5 Teilnehmer in ein Starterfeld von 30 Teams entsenden.

Für unsere OG war es eine sehr erfolgreiche Veranstaltung, da wir mit Sigrid Riess-Mundry die Siegerin deser Veranstaltung stellen konnten. Sie wird die Landesgruppe Bayern Süd auf dem 7-Länderwettkampf, der vom 26.-28. April in Öflingen stattfindet, vertreten. Hierfür drücken wir ganz fest die Daumen!

Weiter belegten:
Ellen Kasza mit Ivy von Haus Loed mit 280 Punkten Platz 5
Mirko Dreißig mit Hakon von Pentavita mit 264 Punkten Platz 16
Julia Kramheller mit Only Ace vom Kirchweihtal mit 263 Punkten Platz 17
Alle drei haben mit ihren Ergebnissen eine Qualifikation für die Landsgruppenausscheidung im August eingetütet.
Helmut Trojovsky mit Cooper vom Tegelweiher musste leider ein Disq. verbuchen, weil Cooper nach einer sehr guten Fährte und einer ordentlichen Unterordnung im Schutzdienst nicht mehr ablassen wollte.


Sigrid Riess-Mundry mit Dark vom Haus Pixner



OG Prüfung am 28.10.2023

Am 28. Oktober fand bei angenehmen Wetter unsere Herbstprübung mit Dr. Wily Manglkammer als Richter statt.
Am Start waren insgesamt 8 Hunde in den Prüfungsstufen IGP1, IGP2 und IGP3.
Alle acht konnten das Prüfungsziel erreichen, wir gratulieren ganz herzlich.
Vielen Dank an alle, die zum guten Gelingen beigetragen haben, ganz besonders aber an unsern Richter für die angenehme und sachkundige Beurteilung der gezeigten Leistungen.

Anbei die Ergebnisse:

ogpruefung28.10.2023.pdf [80 KB]



Bundessiegerprüfung 2023 in Meppen

Vom 15. bis 17. September fand in der Hänsch Arena in Meppen die Bundessiegerprüfung (Deutsche Meisterschaft) statt. Bei diesem hochrangigen Event traf sich die Elite des Deutschen IGP-Hundesports um den Bundssieger und die Teilnehmer an der Weltmeisterschaft zu finden. Alle Starter mussten sich in ihren Landesgruppen für die Teilnahme qualifizieren, sodass tatsächlich nur die besten Hundesportler Deutschlands teilnehmen konnten. Entspechend hoch war das Niveau und streng die Beurteilung der Richter.
Hinzufügen muss man noch, dass letztendlich für die Platzierung nicht nur die Tagesform, sondern auch das Glück eine Rolle spielt, den die Startzeiten werden ausgelost und die Bedingungen sind deshalb nicht immer für alle Starter identisch. Manche zufälligen Situationen kann man einfach nicht üben und so wird das eine Team vor Herausforderungen gestellt, die andere Teams nicht haben - Losglück einfach.

Aus unserer OG Waldkraiburg hatten sich Helmut Huber mit Gill vom Weinbergblick und Sigrid Riess-Mundry mit Dark vom Haus Pixner für den Start in Meppen qualifiziert. Beide Starter konnten sich in einem Feld von 130 Hunden im vorderen Drittel erfolgreich behaupten.

Sigrid belegte mit 98 Punkten in der Fährte, 92 Punkten in der Unterordnung und 92 Punkten im Schutdienst Platz 12

Helmut kam mit 97 Punkten in der Fährte, 88 Punkten in der Unerordnung und 90 Punkten im Schutzdienst auf Platz 36

Ganz herzlichen Glückwunsch zu diesen Ergebnissen, wir sind stolz auf Euch!



Weiter unten noch ein paar Momentaufnahmen ....



Gill vom Weinbergblick beim Schutzdienst



Sigrid und Dark



Helmut mit Gill









Landesgruppenaussscheidung 2023

Der Wettkampf ist entschieden:

Unser Vorstand Helmut Huber wurde - trotz Handicap nach gerade überstandener Knie OP- mit seinem Gill vom Weinbergblick Vizesieger der Landesgruppenausscheidung 2023 in Frontenhausen. Er erreichte mit 290 Punken die Bewertung Vorszüglich und war punktgleich mit dem Sieger aus der OG Moosburg. Helmut und Gill sind damit ebenfalls für die Bundssiegerprüfung, die vom 15. - 17.09.2023 in Meppen stattfindet, qualifiziert. Ganz herzlichen Glückwunsch Helmut, Du bist unser Vorbild!!!!

Milan Mitrovic erreichte mit seinem Xantos vom Weinbergblick mit 277 Punkten ein Sehr gut und den 9. Platz der Gesamtwertung. Das Team ist Ersatzstarter in Meppen. Ebenfalls ganz herzlichen Glückwunsch!

Somit sind mit Sigrid Riess-Mundry, die schon über den 7-Länderkampf als Starter auf der BSP feststand zwei weitere Waldkraiburger auf dem Weg zur größten nationalen Hundesportveranstaltung 2023 des Vereins für Deutsche Schäferhunde.

Wir drücken unseren Startern ganz fest die Daumen und wünschen viel Glück und Erfolg!



7 Länderkampf 2023

Am 29. und 30. April 2023 fand in der Landesgruppe Hessen-Süd der 7-Länderwettstreit statt, bei dem gleich drei Mitglieder unserer OG Waldkraiburg erfolgreich am Start waren. Insgesamt waren 42 Teams zum Wettkampf angetreten, von denen 6 aus unserer Landesgruppe Bayern-Süd kamen.

Platz 2 mit 286 Punkten und der Bewertung "Vorzüglich" ging an Sigrid Riess-Mundry mit ihrem Dark vom Haus Pixner, das Team ist mit dieser Platzierung und dem Ergebnis der LG-FCI Quali, bei dem ebenfalls Platz 2 erreicht wurde, bereits für die Bundessiegerprüfung in Meppen qualifiziert. Ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und viel Erfolg in Meppen.

Platz 11 mit 277 Punkten und der Bewertung "Sehr gut" sicherte sich Milan Mitrovic mit seinem Rüden Xantos vom Weinbergblick
Platz 16 erreichte mit 271 Punkten und ebenfalls der Bewertung "Sehr gut" Silvia Winnefelld mit Cheykop von der Königswiese.
Auch Euch Beiden ganz herzliche Gratulation zu Euren Leisten in einem internationalen Wettkampf.

Hier noch die Ergebnisse aller Starter:

ergebnislisteeinzelstarter.pdf [173 KB]

Sigrid mit Dark und Silvia mit Cheykop

Milan mit Xantos

Siegertreppchen

Siegertreppchen



OG Prüfung am 22.04.2023

Gestern, am 22. April 2023 fand bei bestem Wetter unsere Frühjahrsprüfung mit Leistungsrichter Christoph Huber statt.
Es wurden insgesamt 11 Hunde in den Prüfungsstufen FCI-BH/VT, FCI-IGP1, FCI-IGP3, FCI-IFH1, FCI-IFH2 und FCI-SVAD vorgeführt.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Christoph Huber für das faire und sachkundige Richten und gratulieren den Teilnehmern zu den erreichten Ergebnissen.

ergebnisse22.04..jpg



Zeitungsbericht FCI-Quali

Zeitungsbericht



Mannschaft Waldkraiburg



FCI-Quali 2023 in der OG Vöhringen

Am 01. und 02. April 2023 fand in der OG Vöhringen die Qualifikationsprüfung der LG Bayern Süd zum 7-Länderkampf und zur FCI Bundesqualifikation statt. Es waren 27 Hunde gemeldet von denen schließlich 25 Hunde vorgeführt wurden. Die Ortsgruppe Waldkraiburg konnte hiervon mit fünf Startern wieder einmal die Qualität der Ausbildung und den Teamgeist bestätigen.
Am Ende belegte die erfolgreichste Ortsgruppe dieser Veranstaltung dann mit:

Sigrid Riess-Mundry und Dark vom Haus Pixner Platz 2
Helmut Huber mit Gill vom Weinbergblick Platz 3
Silvia Winnefeld mit Cheykop von der Köingswiese Platz 4
Milan Mitrovic mit Xantos vom Weinbergblick Platz 9
Helmut Trojovsky mit Cooper vom Telgelweiher Platz 17

Sigrid Riess-Mundry, Helmut Huber und Silvia Winnefeld sind durch ihre Platzierungen für die Teilnahme am 7-Länderkampf, der am 28. bis 30. April 2023 in der Landesgruppe Hessen-Süd stattfindet, qualifiziert.

Wir gratulieren der Siegerin und den Platzierten zu den großartigen Erfolgen und wünschen für die kommenden Veranstaltungen viel Glück und Erfolg



Auf dem Siegertreppchen



Aktuelles



Am 06.01.2023 fand zum erstenmal nach der Coronapause wieder unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt:

Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt:

Vorsitzender Helmut Huber
Zuchtwart Eleonore Kasza
Übungswart Josef Dobner
Kassenwart Astrid Urzinger
Schriftwart Silvia Winnefeld


Der Tag klang mit einem gemütlichen Beisammenseit mit Spanferkel vom Grill aus, das unser Mitglied Milan Mitrovitc und seine Frau anlässlich Ihrer Hochzeit im Dezember gestiftet hatten.



OG Prüfungen 2023

22. April 2023 Richter: Christoph Huber

28. Okt. 2023 Richter: Dr. Willi Manglkammer




OG Prüfung am 12.11.2022 mit Richter J. Eitler

Am Samstag, den 12.11.2022 waren im Nebelgrau unter den sachkundigen Augen des österreichischen Leistungsrichters J. Eitler insgesamt 11 Hunde am Start: drei Begleithunde-, eine IGP1-, zwei IGP2- und fünf IGP3- Prüfungen wurden abgelegt und alle Starter konnten ihr Prüfungsziel erreichen.

Hier geht es zu allen Ergebnissen:

siegerlistepruef.pdf [21 KB]

Tagessieger in IGP3 wurde diesmal Josef Dobner mit seinem Bene von der Buchschmiede (290 Punkte) vor Milan Mitrovitc mit Xantos vom Weinbergblick (289 Punkte) und Helmut Huber mit Gill vom Weinbergblick (288 Punkte).
Herzlichen Glückwunsch an alle Starter!

Abschließen konnten wir den erfolgreichen Tag mit einer gemütlichen Feier, die Silvia Winnefeld und der Züchter ihres Rüden, Josef Krieg, ausrichteten, um Silvias Erfolg als Landesgruppensiegerin 2022 und ihren hervorragenden Platz bei der BSP noch einmal entsprechend zu würdigen. Herzlichen Dank und auf ein ebenso erfolgreiches Hundesportjahr 2023!



Siegerehrung

Wir hatten Spaß auf der Feier



Bundessiegerprüfung 2022 in Karlsruhe


Silvia Winnefeld konnte unter 133 Startern mit einem Gesamtergebnis von 273 Punkten die Bewertung "Sehr gut" und einen hervorragenden 30. Platz belegen!

Liebe Silvia, gratulieren Dir ganz herzlich und freuen uns mit Dir!



Das Siegertreppchen 2022

Silvia Winnefeld mit ihrem Rüden Cheykop von der Königswiese ist Siegerin der LGA 2022 in Weißenhorn und vertritt die Landesgruppe bei der Bundessiegerprüfung in Karlsruhe!!!

Ganz herzlichen Glückwunsch Silvia zu diesem Mega-Ergebnis, wir drücken Dir die Daumen für die BSP und wünschen Dir viel Erfolg!



3 x LGA Siegerinnen der OG Waldkraiburg

Drei LGA-Siegerinnen mit ihrem Coach

Er hat es wieder getan:
mit Silvia Winnefeld hat unser bester Coach Helmut Huber jetzt schon die dritte Hundeführerin aus Waldkraiburg zum LGA-Sieg geführt:

2003 Eleonore Kasza mit Olly vom Haus Pixner
2017 Sigrid Riess-Mundry mit Cecylia vom Vogelbergblick
2022 Silvia Winnefeld mit Cheycop von der Königswiese

Danke Helmut für Dein Engagement, wir haben noch nicht genug :-)



Unsere Mannschaft 2022 in Weißenhorn

Landesgruppenausscheidung 2022

An der Landesgruppenausscheidung 2022 in Weißenhorn mit insgesamt 43 Startern gingen für Waldkraiburg drei Starter ins Rennen, die allesamt hervorragende und sehr gute Erebnisse erzielen konnten:

Silvia Winnefeld mit Cheykop von der Königswiese Platz 1
Milan Mitrovic mit Xantos vom Weinbergblick Platz 9 (Ersatzstarter bei der BSP)
Helmut Trojovsky mit Cooper vom Tegelweiher Platz 17

Herzlichen Glückwunsch zur Eurer Leistung!!



FCI-Qualii 2022 in Vöhringen

An der FCI-Quali 2022 in Vöhringen nahmen drei Starter aus der OG Waldkraiburg teil:

Silvia Winnefeld konnte sich mit ihrem Rüden Ceykop von der Königswiese Platz 3 und damit die Qualifikation für den 7-Länderkampf am 30.04.-01.05. in der LG Württemberg sichern. Ganz herzlichen Glückwunsch Silvia!!!

Weiter waren am Start Sigrid Riess-Mundry mit ihrem Rüden Dark vom Haus Pixner, die nach einer beeindruckenden Unterordnung und einem überzeugenden Schutzdienst mit 96 Punkten leider Pech in der Fährte hatte, sowie Helmut Trojovsky mit seinem Rüden Cooper vom Tegelweiher, der nach guten Ergebnissen in A und B im Schutzdienst leider nicht mehr abließ. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen, wir sehen Euch auf der LGA wieder!



Die Sieger mit Richter Christoph Huber

OG Prüfung am 26.03.2022

Am Samstag, den 26.03.2022 fand bei bestem Wetter unsere Frühjahrsprüfung mit Richter Christoph Huber statt.
Die Ergebnisse:

1. Platz Helmut Huber mit Gill vom Weinbergblick in IGP 2 290 Punkte V
2. Platz Sigrid Riess-Mundry mit Dany vom Schloß Guttenburg in IGP 1 288 Punkte V
3. Platz Johann Mühllechner mit Layka vom Weinbergblick in IGP 1 286 Punkte V
4. Platz Karin Hinz mit Tabasco von Sendling in IGP 1 263 Punkte G
5. Platz Irena Lauxen mit Moritz vom Klammeck in IGP 2 249 Punkte G
6. Platz Tobias Schild mit Evo vom Teisenberg in IGP 2 241 Punkte G

Mirko Dreissig konnte mit seinem Rüden Hakon von Pentavita erfolgreich die Begleithundeprüfung bestehen.

Vielen Dank an den Richter Christoph Huber für die faire und sachkundige Beurteilung, den Schutzdiensthelfer Marco Hinz, sowie Fährtenleger und nicht zuletzt die fleissigen Mitarbeiter im Verein.



OG Prüfung 20.11.2021

Am 20.11.2021 konnten wir vor dem Lockdown noch unsere Herbstprüfung mit Dr. Willy Manglkammer abhalten.
Alle Starter konnten ihr Prüfungsziel erreichen und danach wurde noch ein bisschen gefeiert.
Vielen Dank an den Richter für die sachkundige und faire Beurteilung der Teams.
Sieger wurde auch diesmal wieder Helmut Huber, der mit seinem jungen Rüden "Gill vom Weinbergblick" ein Gesamt V mit 292 Punkten erreichen konnte. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, bis zum nächsten mal :-)

Hier noch alle Ergebnisse zum Nachlesen:

ogpruefung20.11.2021 [18 KB]



Helmut Huber mit Maxx vom Haus Pixner

Siegertreppchen Endausscheidung zur BSP



Endausscheidung zur BSP 2021 in der OG Friedberg

Am Samstag, den 11. September fand in der OG Friedberg die Endausscheidung zur Bundessiegerprüfung der LG Bayern Süd statt. Am Start waren die jeweils 6 Besten der Ausscheidungen von Oberbayern, Niederbayern und Schwaben, also insgesamt 18 Hunde mit ihren Führern.

Für Waldkraiburg hatten sich Helmut Huber mit Maxx vom Haus Pixner, Josef Dobner mit Bene von der Buchschmiede und Helmut Trojovsky mit Cooper vom Tegelweiher für diese Endausscheidung qualifiziert.

Helmut Huber erreichte mit seinem Maxx mit 290 Punkten und der Bewertung "Vorzüglich" den 2. Platz,
Josef Dobner mit Bene bekam 282 Punkte und die Bewertung "Sehr gut" und belegte damit den 4. Platz.
Helmut Trojowsky erreichte mit 273 Punkten ebenfalls ein "Sehr gut" und Platz 9.

Helmut Huber und Josef Dobner sind damit direkt für den Start bei der Bundessiegerprüfung, die vom 07.-10. Oktober in Meppen stattfindet qualifiziert. Helmut Trojovsky fährt als Ersatzstarter ebenfalls mit zu dieser Veranstaltung.

Wir gratulieren ganz herzlich zu den tollen Ergebnissen und wünschen den Teams viel Erfolg in Meppen





Oberbayerische Meisterschaft 31.07.2021

Am 31.07.2021 fand in der OG Unterhaching München-Ost die Oberbayerische Meisterschaft als Sichtungsprüfung zur Teilnahme an der Endauscheidung für den Start bei der BSP 2021 in Meppen statt.
Am Start waren insgesamt 16 Teilnehmer, die OG Waldkraiburg konnte drei Starter schicken, die sich mit ihren Ergebnissen für die Endausscheidung qualifizieren konnten.

Platz 1 Helmut Huber mit Max vom Haus Pixner
Platz 3 Helmut Trojovsky mit Cooper vom Tegelweiher
Platz 5 Josef Dobner mit Bene von der Buchschmiede

Wir gratulieren zu diesem Erfolg und drücken für die Endausscheidung am 11. September in Friedberg b. Augsburg ganz fest die Daumen.



OG Prüfung am 25.10.2020



Am Sonntag, den 25.10.2020 fand mit Richter Dr. Willy Manglkammer unsere Herbstprüfung statt. Wir hatten wirklich Glück, denn ab 2. November wäre das nicht mehr möglich gewesen. Sogar das Wetter war auf unserer Seite, denn nach einem total verregneten Samstag blieb es am Sonntag trocken. Am Start waren mit

BH: Helmut Huber mit Gill vom Weinbergblick (bestanden)

IGP 1: Sigrid Riess-Mundry mit Dark vom Haus Pixner (97, 96, 97 = 290 V)
Silvia Winnefeld mit Ceykop von der Königswiese (97, 96, 94 = 287 V)
Ramona Starflinger mit Grace vom Weinbergblick aus der OG Töging (86, 86, 88 = 260 G)

IGP 2: Michael Rosenberger mit seinem Riesenschnauzer Pep Guardiola vom Unicorn (90, 86. 82 = 258 G)

IGP 3: Helmut Huber mit Maxx vom Haus Pixner (100, 98, 100 = 298 V)
Josef Dobner mit Bene von der Buchschmiede (100, 97, 98 = 295 V)
Ellen Kasza mit Ingo vom Weinbergblick (99, 94, 96 = 28
und last not but least in
SPR 2: Markus Kohlhofer mit Brutus mit tollen 96 Punkten!

Außerdem konnten die SV AD bestehen:

Valentino von Sendling mit Bernd Helfrilch
Velvet von Sendling mit Marco Hinz
Winnie von Sendling mit Karin Hinz

In entspannter Atmospäre konnen alle Hunde die erwarteten Leistungen zeigen und sehr gute bis vorzügliche Bewertungen erhalten.
Wir bedanken uns bei Dr. Willy Manglkammer für die faire und sachkundige Richtweise, bei den Fährtenlegern und beim Schutzdiensthelfer Marco Hinz. Marco musste kurzfristig als Helfer einspringen, weil aufgrund der Coronavorschriften Michael Bertignol, mit dem wir seit Monaten im Schutzdienst gearbeitet hatten, aus Österreich nicht einreisen durfte. Danke Marco, Du hast jeden Hund perfekt präsemtiert und warst - wie immer - ein Helfer für Hunde und Richter! An dieser Stelle auch noch einmal herzlichen Dank an Michael Bertignol, ohne Deine Arbeit und Vorbereitung wären diese top Ergebnisse nicht möglich gewesen und an Markus Kohlhofer, der Helfer, der immer Zeit findet :-)





Bundessiegerprüfung 2019

Vom 19. bis 22. September fand in Halle an der Saale die Bundessiegerprüfung statt. Mit bestem Wetter und mit toller Organisation war dies eine Veranstaltung, an die man trotz sehr anspruchsvoller Richtweise gerne zurück denkt.

Frau Ellen Kasza ging dort mit ihrem Rüden Ingo vom Weinbergblick an den Start und erreichte mit 93/88/89 = 270 Punkten die Bewertung "Sehr gut" und Platz 39 von 127 Teilnehmern.



Ellen Kasza mit Ingo vom Weinbergblick BSP 2019



Mannschaft der OG Waldkraiburg LGA 2019

Unsere Starter auf der LGA 2019: Astrid Rieß, Helmut Huber, Josef Dobner und Ellen Kasza



LGA 2019 in der OG Ingolstadt-Stadt


Vom 02. bis 04.August 2019 fand in der Ortsgruppe Ingolstadt-Stadt die diesjährige Landesgruppenausscheidung statt.
Unsere Ortsgruppe konnte heuer vier Starter schicken, die durchwegs gute und sehr gute Leistungen erzielen konnten.

Unter 48 gemeldeten Hunden, von denen 46 dann auch an am Wettkampf teilnahmen, erreichten:

Ellen Kasza mit Ingo vom Weinbergblick (97, 94, 93) Platz 7 und ist damit direkt für die Bundessiegerprüfung in Halle/Saale qualifiziert.

Josef Dobner mit Bene von der Buchschmiede (100, 93, 91) Platz 9 und ist damit Ersatzstarter für die BSP

Helmut Huber mit Maxx vom Haus Pixner (98. 85, 95) Platz 15

Astrid Rieß mit Gin vom Schaffe (100, 85, 84) Platz 22

Wir gratulieren den Siegern und allen Platzierten ganz herzlich zu den gezeigten Leistungen und freuen uns auf die Bundessiegerprüfung vom 19. bis 22. September in Halle an der Saale.

Hier finden Sie die Siegerliste:

siegerlistelga2019.pdf [75 KB]





Mannschaft der LG 15 beim 7-Länderkampf

Frau Sigrid Rieß-Mundry erreichte hier mit ihrer Cecylia mit 92/91/84 =267 Punkten den Platz 17



FCI Quali 2019 in der OG Dachau


Unsere Starter auf der diesjährigen FCI Qualifikation für die Bundes FCI (21. - 23. Juni 2019 in Baltrigen - LG 13) und den 7-Länderkampf (26. - 28. April 2019 in SVÖ OG Ohlsdorf) erreichten folgende Ergebnisse:

Sigrid Riess-Mundry mit Cecylia vom Vogelbergblick 280 Punkte und Platz 5

Helmut Huber mit Maxx vom Haus Pixner 279 Punkte und Platz 7

Ellen Kasza mit Ingo vom Weinbergblick 274 Punkte und Platz 12

Josef Dobner mit Bene von der Buchschmiede 270 Punkte und Platz 17

Frau Sigrid Riess-Mundry ist hiermit für die Mannschaft der LG Bayern Süd zum 7- Länderkampf qualifiziert. Wir gratulieren und wünschen ihr viel Erfolg in Ohlsdorf.



OG Prüfung am 10.11.2018

Hier die Ergebnisse unserer OG Prüfung am 10.11.2018 mit Leistungsrichter Hansjörg Krug

ogpruefung10.11.2018.pdf [80 KB]